Valentinstag

Heute ist Valentinstag, der Tag der Liebe und der Verliebten. Verrückt! Wir haben einen !!!! Tag im Jahr, den wir der Liebe widmen. Wo wir uns doch alle so sehr nach Liebe sehnen und nach der glücklichen und erfüllten Beziehung. Unter fast allen Umfragen zum Thema Glück, nimmt die glückliche Beziehung immer einen der ersten drei Plätze ein.

blume-die-du-liebstWarum aber macht Beziehung so viele unglücklich? Warum trennen sich so viele Paare?

Wenn wir ehrlich sind und unseren Alltag betrachten, dann stellen wir fest, dass 1000 Dinge eine höhere Priorität einnehmen als die Pflege unserer Liebesbeziehung. Komisch, wo sie doch für unser Glück so wichtig ist!? Klar denken wir heute an den Valentinstag, den Geburtstag, den Hochzeitstag – aber hat das Jahr nicht 365 Tage?

Natürlich sollen wir nicht jeden Tag Geschenke kaufen. Liebevolle Worte, Blicke und Gesten, Zeichen der Zuneigung, Wertschätzung und Anerkennung sind um ein vieles wertvoller.

Heute ist der Tag der Verliebten. Waren wir das nicht alle einmal? Erinnere dich zurück. Was das Verliebtsein so wundervoll macht ist, dass wir alles durch die rosarote Brille sehen. Unser Schatz ist nicht anders, wir haben ihn/sie nur anders gesehen. Die Macken, die uns heute stören, waren schon immer da. Aber wir haben uns viel lieber an den schönen Seiten erfreut. Und jeder Mensch hat schöne Seiten! Auch du! Es liegt an dir welche Seite du sehen möchtest oder anders gesagt:  Wer Dreck sucht, wird Dreck finden. Und wer Liebe sucht, wird Liebe finden.

Versuche doch einmal eine ganze Woche lang ganz bewusst das Gute und Schöne in deinem Partner, deiner Partnerin zu sehen. Du veränderst einfach nur deinen Fokus.

Das ist ein ganz einfach und schnelles Rezept, leicht in der Umsetzung und du wirst sehen, das Resultat ist wundervoll. Probier es aus!

Denke aber auch immer daran, das Wichtigste ist, sich selbst zu lieben, sich selbst wertzuschätzen, zu achten und gut für sich zu sorgen. Du kannst nur Liebe verschenken, wenn dein Liebestank voll ist und du was zu verschenken hast.

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag der Liebe für heute und für jeden Tag.

WoMoline

Advertisements

11 Gedanken zu “Valentinstag

  1. Unser „Valentinstag“ ist der 12. Februar, weil wir uns an diesem Tag kennengelernt haben. Dieses Jahr haben wir zum vierzigsten Mal auf das Glück, uns gefunden zu haben, angestoßen. Der 14. Februar ist für uns ein Tag wie jeder andere. Für die Wirtschaft ist er allerdings ein Freudentag. Das merkten wir gestern, als wir spontan ein italienisches Restaurant besuchten. „Haben Sie reserviert?“ war die erste Frage der Bedienung. Wieso das denn? Es ist doch Dienstag und das Lokal hat viele Tische, dachten wir. Unter der Bedingung, in 1 1/2 Stunden den Platz zu räumen, kamen wir dann doch noch in den Genuss einer köstlichen Pizza. Als uns dann auffiel, dass um uns herum nur fein herausgeputzte Pärchen mit Prosecco anstießen und mehrgängige Menüs orderten, kamen wir drauf: Heute ist ja Valentinstag, der Tag der flächendeckenden Liebesbeweise!

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Christine und Heinz

    Gefällt 1 Person

  2. Ich denke, dass viele Beziehungen auch an der leider in so vielen Bereichen aktuellen Wegwerf-Mentalität scheitern – der Andere hat Fehler? Ach, man soll in einer Beziehung an den Schwächen arbeiten? Das kostet viel zu viel Mühe – weg damit! 😉
    Ich wünsche euch ungezählte Tage voller Liebe und Verstehen. ♥

    Gefällt 2 Personen

  3. Sehr schön ausgedrückt! Und übrigens haben wir uns rein gar nichts geschenkt heute, denn wir mögen den Kommerz nicht und waren gestern schön zusammen bummeln und haben es uns in einem Eiscafé gemütlich gemacht. Man sollte immer die Gelegenheiten nutzen, die sich bieten und das gilt auch für die Liebe!
    Übrigens habe ich doch noch eine Rose bekommen heute – in meinem FitnessCenter, wo ich mich auch heute früh beim XCO-Workout abgequält habe – aber mit VIEL SPASS!
    Einen schönen liebevollen Tage wünsche ich euch beiden. Liebe Grüße, Sigrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s